Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Stand: Juni 2011
AGB als PDF

Preise

Alle in der Preisliste angegebenen Preise sind empfohlene Listenpreise in Euro vorbehaltlich Irrtümer und Druckfehler exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei Dienstleistungen wird jede angefangene Viertelstunde, jedoch mindestens 1 Stunde + Fahrtzeit + Kilometergeld verrechnet. Gegenverrechnungen sind nicht gestattet.

Qualitätsangaben/Lieferumgang

Geliefert werden jeweils die neusten Versionen. Die Osy GmbH übernimmt keine Garantie für die Verkäuflichkeit und Verwendbarkeit für bestimmte Zwecke. Der Käufer ist alleinverantwortlich für den korrekten Einsatz und für die Datensicherung. Der Lieferumfang enthält die Lizenzen für die erworbene Anzahl der Arbeitsplätze. Eine Teilung der Lizenzen ist nicht möglich.

Bestellungen

Der Vertrag und die Anerkennung der Liefer- und Zahlungsbedingungen der Osy Gmbh kommen mit der Lieferung/Leistung oder einer Auftragsbestätigung der Osy GmbH zustande.

Lieferungen

Für Lieferungen bis zum Nettowert von 875,-- Euro berechnen wir einen Versandkosten-Pauschalbetrag von 10,-- Euro pro Lieferung. Sendungen über diesen Wert sind frei. Der Versand erfolgt durch Post auf Ihre Gefahr. Die Lieferungen von Hardware bzw. Zubehör wird nach tatsächlichem Aufwand verrechnet.

Zahlungsbedingungen

Rechnungen sind, sofern keine Sonderregelung vereinbart wurde, sofort nach Erhalt der Ware/Dienstleistungen ohne Abzug fällig. Wir behalten uns vor, Neukunden grundsätzlich nur per Vorauskasse oder Nachnahme zu beliefern. Bei Zahlungsverzug ist die Osy GmbH berechtigt Verzugszinsen in der Höhe von 1,5% pro Monat zuzüglich Umsatzsteuer zu verrechnen. Für den Fall des Verzuges ist der Käufer verpflichtet, der Osy Gmbh sämtliche von ihr aufgewendeten vorprozessualen Kosten, wie etwas Anwaltshonorare und Kosten von Inkassobüros zu refundieren.

Reklamationen

Der Käufer verpflichtet sich, die von der Osy GmbH gelieferte Ware unmittelbar nach Erhalt zu untersuchen und etwaige Mängel und Beanstandungen innerhalb von acht Tagen gegenüber der Osy GmbH schriftlich anzuzeigen. Nach dieser Frist gilt die Ware als ordnungsgemäß abgenommen.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur Bezahlung des gesamten Kaufpreises, der mit ihm zusammenhängenden Zinsen und der mit seiner Durchsetzung verbundenen Kosten, Eigentum von Osy Gmbh. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt sämtliche Leistungen einzustellen.

Kopierschutz

Als Kopierschutz wird eine Lizenznummer vergeben. Bei vollständiger Zahlung der Ware wird dem Käufer die Lizenznummer freigegeben. Die Programme laufen ohne freigegebene Lizenznummer zwei Monate nach Lieferung ohne jede Einschränkung, danach nur noch im Demonstrationsmodus. Diese Bedingung ist dem Endkunden auf jeden Fall mitzuteilen.

Sonstiges

Erfüllungsort des Kaufvertrages ist der Geschäftssitz der Osy Gmbh. Als Gerichtsstand wird das sachlich zuständige Gericht für Freiburg vereinbart. Auf alle Geschäftsfälle ist deutsches Recht anzuwenden.